Hausauftragsnummer (Han)

Die HAN sind eine interne Kennzeichnung der Bundesdruckerei. Durch das Postministerium wurde über die innere Struktur von den einzelnen Postämtern der Bedarf an Postwertzeichen erfasst. Dieser Bedarf wurde dann an die Bundesdruckerei als Auftrag zum Druck der entsprechenden Marken weitergeleitet.
Da die Bundesdruckerei ja nicht nur Postwertzeichen, sondern verschiedene andere geldwerte Druckerzeugnisse herstellte (Ganzsachen, Versicherungspolicen, Aktien, Geld usw.), erfasste man alle eingehenden Druckaufträge numerisch. Um die ausgeführten Druckaufträge auch dem entsprechenden Auftrag zuordnen zu können, hat man, die Nummer des Auftrages auf dem Rand mitgedruckt. Dies geschah im Normalfall auf jedem Schalterbogen.